Mixed Leadership Konferenz 2020

Zu unserem Bedauern müssen wir unsere für den 24. März 2020 vorgesehene „Mixed Leadership-Konferenz“ der Führungskräftevereinigung ULA und Bayer in Berlin im Sinne des vorbeugenden Gesundheitsschutzes absagen.

Die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie der Bundesregierung für den Umgang mit dem Coronavirus und größeren Veranstaltungen haben uns zu diesem Schritt veranlasst. Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitwirkenden hat für uns oberste Priorität.

Wir werden die Konferenz zu einem späteren Zeitpunkt durchführen. Über den Ausweichtermin werden wir selbstverständlich zu gegebener Zeit informieren und würden uns über Ihre Teilnahme freuen.

Die Veranstaltungsreihe nennt sich „Mixed Leadership“, da wir davon überzeugt sind, dass Teilhabe und Gleichberechtigung im Beruf sich am besten realisieren lassen, wenn Männer und Frauen gemeinsam die Veränderungen initiieren und begleiten.

Gemeinsam mit unserem Gastgeber Bayer möchten wir gemischte Teams und deren Erfolg in Bezug auf Künstliche Intelligenz diskutieren.

Neben verschiedenen Rednern und Rednerinnen aus Unternehmen wird es auch ein politisches Panel mit Abgeordneten aus dem Deutschen Bundestag zum Thema geben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Konferenz-Programm.