(c) skynesher, istockphotos.com (# 185092008)

Wen vertritt die ULA?

Die ULA – gegründet im Jahr 1951 unter dem damaligen Namen “Union der Leitenden Angestellten” – ist heute der größte Dachverband für Fach- und Führungskräfteorganisationen. Die Mitglieder haben sich in dem Bewusstsein zusammengefunden, dass Einheit stark macht.

Was ist eine Führungskraft?

  • Führungskräfte zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus: Sie erbringen überdurchschnittliche berufliche Leistungen, unabhängig davon, in welcher Phase ihrer Karriere sie sind. Sie sind unabhängig in ihrem professionellen Urteil.
  • Sie repräsentieren nach außen ihr Unternehmen und nehmen auch gegenüber ihren Mitarbeitern eine Vorbildfunktion ein.
  • Sie benennen gegenüber dem Arbeitgeber oder dem Auftraggeber ihre Vorstellungen und beanspruchen Spielräume zur Mitgestaltung.
  • Führungskräfte sind in der Regel in einem Arbeitsverhältnis beschäftigt, aber nicht nur.
  • Sie führen in der Regel Mitarbeiter, aber nicht immer.

Die Mitgliedsverbände der ULA im Überblick