kdf – Kreis Deutschsprachiger Führungskräfte

Der Kreis deutschsprachiger Führungskräfte ist ein Zusammenschluss von über 200 Damen und Herren mit Führungsverantwortung in Unternehmen, Diplomatie, Verwaltung und kulturellen Einrichtungen. Die Ursprünge des Kreises gehen bis auf das Jahr 1974 zurück. Als Verein konstituierte er sich 1980 und ist heute die älteste und einzige private Vereinigung deutschsprachiger Führungskräfte in Spanien. Unser Sitz ist Barcelona. Der Kreis finanziert sich ausschliesslich aus Mitgliedsbeiträgen und ist daher in jeder Hinsicht unabhängig.

Plattform für den regelmässigen Gedankenaustausch

Wir verstehen uns als eine Plattform für den regelmässigen Gedankenaustausch zwischen unseren Mitgliedern. Die Kenntnis der deutschen Sprache ist eine wesentliche Voraussetzung unserer internen Kommunikation. Ausser Deutschen gehören Spanier, Schweizer, Österreicher, Holländer, Südamerikaner, Franzosen u.a. zu unserem Kreis.

Die jeweiligen Leiter der diplomatischen Vertretungen bitten wir regelmässig als Gast in unseren Kreis.

Mittelpunkt unserer Veranstaltungen sind Vorträge, zu denen sich die Mitglieder des Kreises einmal monatlich in emblematischen Räumlichkeiten Barcelonas zu Cocktail, Vortrag, Diskussion und anschliessendem Mittagessen treffen. Ergänzt werden diese Veranstaltungen durch Workshops und Seminare. Empfänge, Ausflüge und ein Sommerfest runden unser Veranstaltungsprogramm ab. Bei diesen Gelegenheiten laden wir auch unsere Familien und Freunde ein.

Als Vortragende konnten wir bisher eine grosse Zahl von erstrangigen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Presse, Wissenschaft und Kultur gewinnen, die im besonderen Masse Kompetenz in aktuellen Wirtschaftsfragen und deutsch-spanischen Themen besitzen. Wir empfehlen Ihnen in diesem Zusammenhang, einen Blick auf unsere Homepage www.kdf-online.org zu werfen, auf der Sie neben anderen interessanten Informationen auch einen Rückblick auf die bereits gelaufenen und eine Vorschau auf die kommenden Veranstaltungen erhalten.

  • Adresse
  • Telefon
  • Telefax
  • E-Mail
  • Internet