ULA-Führungskräfte-Dialog (digital)
mit Prof. Dr. Carsten Schermuly, Professor für Wirtschaftspsychologie und Vice President Research and Transfer, SRH Hochschule Berlin
8. Juli 2020, 12:30 bis 13:30 Uhr

Die sogenannte VUKA-Welt ist durch die Corona-Pandemie stark beschleunigt worden und fordert Führungskräfte heraus. Nicht weniger sondern mehr und andere Führung wird von vielen Unternehmen verlangt, was einige Führungskräfte unter Druck setzt. Die VUKA-Welt wird nicht ohne sondern durch Führungskräfte bewältigt.

Führen in unsicheren und komplexen Zeiten bedeutet, dass wir keine Mikromanager sondern Makromanager benötigen. Wir brauchen nicht ständig neue Führungsstile sondern „psychologisches Empowerment“: Ich kann, ich will, ich darf, ich verändere! In diesem Vortrag wurden kurzfristige und langfristige Änderungen der Arbeitswelt beleuchtet und die Führungskompetenzen für eine unsichere und komplexe Wirtschaftswelt abgeleitet.

ULA Führungskräfte-Dialog mit Prof. Schermuly: Führen in unsicheren und komplexen Zeiten - Graphic Recording

ULA Führungskräfte-Dialog mit Prof. Schermuly: Graphic Recording von Lorna Schütte