ULA-Führungskräfte-Dialog (digital)
mit Prof. Dr. Theresa Treffers, Lehrstuhl für Strategie und Organisation der Technischen Universität München
29. April 2021, 16:00 bis 17:00 Uhr

Was ist gute und was ist schlechte virtuelle Führung? In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Strategie und Organisation der TU München hat die ULA hierzu eine umfassende Befragung unter rund 250 Führungskräften durchgeführt. Ziel der Studie war es, ein aktuelles Stimmungsbild in Deutschland zu virtueller Führung und Zusammenarbeit zu erhalten. Ein wichtiges Ergebnis ist, dass die Führungskräfte keine negativen Auswirkungen der Pandemie auf ihre eigene Produktivität und Motivation sowie deren Teams erkennen.

Professorin Treffers hob hervor, auf welche Erfolgsfaktoren es bei virtuell arbeitende Teams ankommt: Bindung an die Unternehmen, Vertrauen ins Team und die Team-Motivation. Im Mittelpunkt der Debatte mit den Führungskräften aus der unternehmerischen Praxis stand die Frage, wie mit dem neuen Standard “homeoffice” umgegangen werden soll. Da es eine vollständige Rückkehr in die Büros nicht geben werde, empfiehlt die Expertin den Mitarbeitenden mehr Vertrauen entgegenzubringen sowie eine Ergebnis- statt Prozessorientierung. Einen Überblick über alle zentralen Studienergebnisse erhalten Interessierte in der Ausgabe Juni 2021 der ULA-Nachrichten.

Mit der Veranstaltungsreihe ULA-Führungskräfte-Dialog intensiviert die Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände in Kooperation mit der Karriereberatung The Boardroom den Austausch zwischen den Führungskräften der Wirtschaft und den politischen Entscheidungsträgern. Im Mittelpunkt stehen stets aktuelle Themen und Fragen zum Wandel in der Arbeitswelt sowie guter Führung und Management. Teilnehmer der Veranstaltungsreihe sind die Mitglieder der Vorstände und Geschäftsführungen der 17 ULA-Mitgliedsverbände sowie ausgewählte Gäste aus der Politik, Unternehmen und Verbänden sowie der Wissenschaft. Die Präsentation und eine Zusammenfassung des gesamten Vortrags erhalten Interessierte über die ULA-Geschäftsstelle.