Im Rahmen der Kooperation zwischen ULA und Leadership Insiders empfehlen wir Ihnen die Lektüre eines neuen, kompakten Beitrags  zum Thema “Motivation und Motiv”.

Eine Minderleistung, die sich beim Mitarbeiter allmählich einschleicht, oder eine Mitarbeiterin, die die Leistung zwar noch hält, aber zunehmend erschöpft wirkt. Führungskräfte stehen dann vor einem Rätsel, wenn die Motivation zuvor stets hoch war und sich weder Aufgabe noch Arbeits- oder Lebenssituation verändert haben. Dann liegt möglicherweise nicht originär ein Motivationsproblem vor, bewirkt beispielsweise durch eine unattraktive „Belohnung“ für den geforderten Einsatz, sondern es handelt sich um die – überaus energieraubende – Folge einer Diskrepanz zwischen dem wahren Motiv, und dem, was für das wahre Motiv gehalten wird. Leadership Insiders verdeutlicht diesen Zusammenhang und zeigt praktische Lösungen auf.

Weiter zum vollständigen Beitrag unter www.leadership-insiders.de