Die Führungskräftevereinigung ULA gratuliert François Hommeril zur Wiederwahl als Präsident des französischen Schwesterverbands CFE-CGC der ULA . In Deauville in der Normandie trafen sich 1.000 Delegierte des Verbands, der in Frankreich 180.000 Führungskräfte vertritt.

ULA-Präsident Roland Leroux begrüßte die einstimmige Wahl des bisherigen Präsidenten und Mitglied der Chemie-Sparte der CFE-CGC. “Hommeril ist seit seiner Mitgliedschaft im FECCIA Board als kooperativer, verlässlicher und europafreundlicher Partner bekannt, der gute Beziehungen nach Deutschland verfügt”, so Leroux.

https://www.cfecgc.org/