VDL-Bundesverband Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt e.V.

Der VDL ist der Berufsverband derjenigen, die ein Hochschulstudium der Studiengänge Agrarwissenschaften, Ernährungs- und Haushaltswissenschaften/Ökotrophologie Landespflege, des Umweltschutzes, oder verwandter Disziplinen abgeschlossen haben, sich noch im Studium befinden oder aufgrund einer vergleichbaren Tätigkeit an der Arbeit des Verbandes interessiert sind.

Förderung von Wissenschaft, Forschung und Lehre

Der VDL hat die Aufgabe, Wissenschaft, Forschung und Lehre in den genannten Disziplinen zu fördern und in der Öffentlichkeit zu vertreten. Er betreibt „Berufsständische Aufklärungsarbeit”, um das klassische Berufsfeld in der Agrar- und Ernährungswirtschaft zu sichern und neue Tätigkeitsbereiche für die akademischen „grünen” Berufe zu erschließen. Zur Erfüllung dieser Aufgabe führen der Verband und seine Mitgliederverbände wissenschaftliche Vortragsveranstaltungen und öffentliche Anhörungen durch und setzen sich insbesondere ein für

  • die beruflichen, sozialen und wirtschaftlichen Belange der Mitglieder;
  • die Beratung der Mitglieder in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen;
  • die Förderung der Aus- und Fortbildung der Mitglieder und Studierenden;
  • die Pflege des kollegialen und gesellschaftlichen Zusammenhalts der Mitglieder;
  • die Darstellung der vielfältigen Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten der Mitglieder in Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Politik, Beratung, Schule, Planung, Umweltschutz, Entwicklungshilfe und sonstigen Bereichen der Gesellschaft;
  • das Ansehen des Berufsstandes in der Öffentlichkeit.

Fachverband, Lobbyverband, Dienstleistungsverband

Bei der Verbandsstrategie bildet das Fundament des Strategiehauses eine Neunfelder-Matrix, in der sich der VDL als Berufsverband in drei Ebenen bewegt: als Fachverband, verstärkt als Lobbyverband und ausgeprägt als Dienstleistungsverband für seine Mitglieder. Diese Ebenen werden von drei Säulen durchzogen, die die gesamte Wertschöpfungskette im Agribusiness und deren gesellschaftliches Umfeld abbilden und gleichberechtigt alle drei Bereiche Agrar und Ernährung und Umwelt als Kernzielgruppen des VDL eindeutig symbolisieren. Umgeben und verwebt und hierdurch stabilisiert ist dieses von unserem tragfähigen Netzwerk im gesamten „Grünen Bereich“.

Im VDL Bundesverband e. V. sind 8 VDL Landesverbände und der Bundesverband der Hochschulabsolventen/Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur e. V. (BHGL) zusammengeschlossen.

  • Adresse
  • Telefon
  • Telefax
  • E-Mail
  • Internet
  • Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin
  • +49 30 31 904 – 585
  • +49 30 31 904 – 588
  • info[at]vdl.de
  • www.vdl.de