Arbeit & Mitbestimmung – Aktuelle Meldungen

Unsere Grundsatzpositionen zu diesem Thema

Banner VAA Führungskräfte Chemie

Führungskräfte arbeiten zu viel: Unterlassungsanspruch des Betriebsrates

, ,
Verstößt ein Arbeitgeber gegen die Regeln einer Betriebsvereinbarung, kann der Betriebsrat einen Unterlassungsanspruch geltend machen. Das gilt nach einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichtes Köln auch, wenn es um die Überschreitung…
Banner VAA Führungskräfte Chemie

VAA-Jahrbuch 2018 „Globalisierung, Digitalisierung: Mitbestimmen!“

, ,
Das VAA-Jahrbuch 2018 steht unter dem Titel „Globalisierung, Digitalisierung: Mitbestimmen!“. Mit fundiert recherchierten Analysen sowie Gastbeiträgen von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft beleuchtet das VAA-Jahrbuch die Frage,…
Banner ULA gelber Hintergrund

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Ergänzung des Gesetzes über steuerliche Begleitregelungen zum Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union (Brexit-Steuerbegleitgesetz – Brexit-StBG)

, , ,
Zusammenfassende Bewertung Die Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände ULA sieht in dem vom Bundesministerium der Finanzen (BMF) vorgelegten Referentenentwurf, soweit er die Einschränkung des Kündigungsschutzes für Leistungsträger…

„Agiles Arbeiten“- Rückblick auf einen Firmenpartner-Workshop der EAF Berlin

, ,
Im November 2018 fand der Firmenpartner-Workshop der EAF Berlin zum Thema „Agiles Arbeiten“ im Digital:Lab Berlin der Volkswagen Group statt. Agilität ist in aller Munde: Immer mehr Unternehmen initiieren agile Veränderungsprozesse,…
Banner ULA gelber Hintergrund

ULA: Dammbruch beim Kündigungsschutz verhindern

, , ,
Dr. Roland Leroux: Ausweitung auf weite Kreise der Leistungsträger befürchtet Die Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände ULA warnt anlässlich des vom Bundesministerium der Finanzen (BMF) vorgelegten Referentenentwurfs zur Einschränkung…
Banner VAA Führungskräfte Chemie

EuGH: Urlaubsanspruch verfällt nicht automatisch

, , ,
Ein Arbeitnehmer darf seine Ansprüche auf bezahlten Jahresurlaub nicht automatisch deshalb verlieren, weil er zuvor keinen Urlaub beantragt hat. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden und damit eine Frage beantwortet,…