Dokumentation des ULA-Sprecherausschusstags 2017 erschienen

Die Dokumentation des ULA-Sprecherausschusstags 2017 ist erschienen. Die diesjährige Veranstaltung stand im Zeichen internationaler Themen. Die Diskussion über richtige Akzente in der Wirtschafts- und Finanzpolitik nach dem Sieg des Proeuropäers Emmanuel Macron bei den französischen Präsidentschaftswahlen prägte den ersten Tag, das Thema „Führung unter Internationalisierung“ den zweiten Tag der Veranstaltung.

Rund 90 Personen nahmen an der Veranstaltung teil, die am 31. Mai und 1. Juni 2017 im DRIVE. Volkswagen Group Forum (Unter den Linden in Berlin) stattfand.  Der ULA-Sprecherausschusstag findet seit 2011 einmal jährlich im Frühling  statt. Sie bietet den betrieblichen Vertretern der leitenden Angestellten großer Unternehmen und oberen Führungskräften ein branchenübergreifendes Forum für einen Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu wichtigen Zukunftsfragen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Management.

Seit 9. August 2017 ist die ausführliche Dokumentation der Veranstaltung abrufbar.

Sie umfasst

  • Fotos
  • Kurzfassungen der Vorträge
  • Auszüge in Form von Audio-Dateien (soweit sie von den Referenten freigegeben wurden)
  • Vortragsfolien (soweit sie von den Referenten freigegeben wurden)

Weiter zur Dokumentation