Auf dem dreigliedrigen EU-Sozialgipfel hat Ludger Ramme, Präsident der CEC – European Managers zu mehr europäischer Solidarität bei der Lösung der Europäischen Flüchtlingskrise aufgerufen.

Desweiteren unterstrich er die Notwendigkeit, die Chancen der digitalen Revolution für eine Stärkung der Wirtschaftskraft Europas zu nutzen. Bei der gesetzgeberischen Flankierung neuer Arbeitsformen könnten, so Ludger Ramme, die Sozialpartner im Rahmen des Sozialen Dialogs entscheidende Beiträge leisten.

Weiter zum Volltext der Pressemitteilung (Englisch/Französisch) unter www.cec-managers.org