Ergebnisse der Evaluation

Zum vierten Mal hat die EAF Berlin das Mentorinnen-Programm für Frauen mit Migrationshintergrund des Landes Baden-Württemberg beraten und evaluiert.

Der Vierjahresvergleich zeigt, dass die Hinweise und Empfehlungen der EAF Berlin vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Referat Wirtschaft und Gleichstellung und der Service und Koordinierungsstelle des Programms konsequent umgesetzt wurden.

Die Tandems werden von den Kontaktstellen Frau und Beruf regional begleitet. EAF-Director Manuela Möller hebt besonders die hohe Zufriedenheit der Teilnehmerinnen mit dem Programm und die hohe Quote der Mentees, denen der Einstieg in den Beruf während des sechs bis neun monatigen Mentorings gelingt, hervor.

In den vergangenen Jahren lag die Quote bei 50 Prozent, im Corona Jahr haben von 62 Mentees immerhin 20 Frauen den Berufseinstieg geschafft. Das Mentorinnen-Programm wurde in diesem Jahr von der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM) zertifiziert.

Zur Webseite des Mentorinnen-Programm