Online-Schulung der Mentees

In Zeiten von Corona arbeiten wir daran, Trainingsangebote auch online anzubieten: Die EAF-Experts Mahar Albaher Ali und Anna Stahl-Czechowska haben die Mentees des Programms per Webinar geschult.

Bild: EAF Berlin

Übergreifendes Ziel des Mentorinnenprogramms der Kontaktstelle Frau und Beruf und des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg für Frauen mit Migrationserfahrung ist es, die Integration der Frauen in den Arbeitsmarkt des Landes Baden-Württemberg zu verbessern.

Im Einzelnen zielt das Mentoring auf die 

  • Förderung der Integration und Chancengleichheit von Frauen mit Migrationsgeschichte und geflüchteten Frauen in den Arbeitsmarkt
  • Erschließung des Fachkräftepotenzials der Zielgruppe für die Unternehmen des Landes
  • Unterstützung der Frauen in beruflichen Fragen und bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

An der Online-Veranstaltung nahmen über 40 Mentees mit Migrationsgeschichte aktiv teil. Durch interaktiven Input durch die Trainerinnen wurden den Teilnehmerinnen die Methode des Mentorings sowie die Ziele, Themenschwerpunkte und interkulturelle Kompetenzen im Mentoring näher gebracht. Durch spannende Empowerment-Übungen und den Dialog wurden die Frauen auf ihrem Weg gestärkt, einen guten Einstieg in den Arbeitsmarkt zu finden. Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.

Wir arbeiten daran, auch weitere unserer Trainingsangebote zusätzlich als remote-Formate anzubieten.