Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat der VAA seine jährliche Sprecherausschusskonferenz für die Interessenvertreter der leitenden Angestellten in drei Onlineseminare aufgeteilt. Zwei Veranstaltungen haben im September stattgefunden, die dritte am 9. Oktober 2020.

Thema des dritten Onlineseminars für Sprecherausschüsse am 9. Oktober 2020 waren die Auswirkungen der Coronakrise auf die Bonussysteme im Unternehmen. Hier erläuterte VAA-Hauptgeschäftsführer Gerhard Kronisch unter anderem die rechtlichen Hintergründe und die Praxis bei Gehaltsanpassungen sowie die Mitwirkungsrechte des Sprecherausschusses bei der Gehaltsgestaltung. Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht verfügt über eine mehr als 30-jährige Expertise für die Belange von Führungskräften. Kronisch erläuterte außerdem, warum gerade leitende Angestellte und ihre Sprecherausschüsse bei der Krisenbewältigung für Unternehmen gefragte Ansprechpartner sind.