Einträge von ula

Führungskräfte sehen staatliche Hilfen für Air Berlin kritisch

Für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat die Bundesregierung Überbrückungsgelder in Höhe von 150 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Dies sieht die Führungskräftevereinigung ULA kritisch. Neben Zweifeln an der rechtlichen Zulässigkeit sprechen auch politische Gründe gegen diese Staatshilfe. „Die Dachgesellschaft von Air Berlin ist eine englische ‚PLC‘ mit Sitz in London-Stansted“, erklärt ULA-Hauptgeschäftsführer Ludger Ramme. […]

Dokumentation des ULA-Sprecherausschusstags 2017 erschienen

Die Dokumentation des ULA-Sprecherausschusstags 2017 ist erschienen. Die diesjährige Veranstaltung stand im Zeichen internationaler Themen. Die Diskussion über richtige Akzente in der Wirtschafts- und Finanzpolitik nach dem Sieg des Proeuropäers Emmanuel Macron bei den französischen Präsidentschaftswahlen prägte den ersten Tag, das Thema „Führung unter Internationalisierung“ den zweiten Tag der Veranstaltung. Rund 90 Personen nahmen an […]

Modernisierung des EU-Gesellschaftsrechts nicht ohne Schutz der Mitbestimmung

Das Wichtigste in Kürze: Rund 15 Jahre nach der letzten grundlegenden Modernisierung des EU-Gesellschaftsrechts nimmt die EU-Kommission einen Anlauf für eine erneute Modernisierung des europäischen Gesellschaftsrechts. Dies hat Auswirkungen für die Mitbestimmung. CEC European Managers und die ULA als ihr deutscher Mitgliedsverband setzen sich für wirksame Mindeststandards bei den Systemen der Arbeitnehmerbeteiligung ein. Dies schließt […]

ULA-Nachrichten Ausgabe Ausgabe 2017

Editorial des ULA-Präsidenten Dr. Roland Leroux: Wer wird gewinnen? Aktuelles Urteil: EuGH stärkt deutsches Mitbestimmungsmodell Bundestagswahl 2017: Wahlprogramme im Vergleich Steuern: Welche Einkommen werden entlastet? Arbeitsrecht: Kaum Dissens bei den Parteien ULA-Wahlpodium: Diskussion im Industriepark Europäische Studie: Was Führungskräfte morgen leisten müssen Aktuelle Seminare des FKI – Führungskräfte Instituts Weiter zum vollständigen Magazin  

ULA-Newsletter vom 1. August 2017

Schwerpunktausgabe zur Bundestagswahl Aus der Arbeit der ULA Kommentar des ULA-Präsidenten: Wer wird gewinne? Mehr lesen Bundestagswahl 2017: Was wollen die Parteien? Mehr lesen Wahlprogramme zur Bundestagswahl: Wenig Dissens im Arbeitsrecht Mehr lesen Wahlprogramme zur Bundestagswahl: Wer wird steuerlich entlastet? Mehr lesen Wahlprogramme zur Bundestagswahl: Markante Unterschiede in der Sozialpolitik Mehr lesen Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl: […]

Wer wird gewinnen?

Kommentar des ULA-Präsidenten Dr. Roland Leroux  Erinnern Sie sich noch an die Bundestagswahl 1998? Helmut Kohl gegen Gerhard Schröder? Nach sechzehn Jahren im Amt erschien die schwarz-gelbe Koalition verbraucht und in manchen Bereichen rückständig. Sie wurde abgewählt. Erneut fordert ein Sozialdemokrat eine langjährige christdemokratische Regierungschefin heraus. Doch eine echte Wechselstimmung scheint, abgesehen von dem kurzen […]