Einträge von Wencke Jasper

, ,

Ökonomen wählen neues Präsidium

Richtungsweisende Beschlüsse der Bundesmitgliederversammlung – studierende Mitglieder erhalten aktives Stimmrecht Willi Rugen ist Präsident des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte. Das entschied die Bundesmitgliederversammlung des größten deutschen Ökonomenverbands am vergangenen Samstag in Berlin. Mit der Errichtung von Regionalverbänden und Fachausschüssen betont und stärkt der bdvb seine dezentrale Struktur. Studierende Mitglieder genießen in Zukunft auch bei […]

, , ,

Ökonomische Bildung verpflichtend im Schulunterricht verankern

Lehrkräfte, Verbände, Wirtschaft und Wissenschaft schließen sich zusammen zum Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland Bündnis fordert eine nationale Strategie für ökonomische Bildung in Deutschland, um ein sachgerechtes schulisches Unterrichtsangebot sicherzustellen
 Objektive und fundierte Vermittlung ökonomischer Zusammenhänge ist notwendig, um gesellschaftliche Partizipation der Bürger zu ermöglichen Ökonomische Bildung muss an deutschen Schulen einen höheren Stellenwert erhalten. Dies […]

, ,

VAA connect zu Gast bei Wacker Chemie

Auf der VAA-connect-Veranstaltung bei Wacker Chemie in München haben rund 120 Gäste über die Arbeitswelt von morgen diskutiert. Dabei wurde deutlich: Innovative Arbeitsmodelle und eine wandlungsfähige Unternehmenskultur können helfen, mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen – und zu halten. Gemeinsam mit der Wacker Chemie AG hat der Führungskräfteverband Chemie VAA die insgesamt fünfte VAA-connect-Veranstaltung am […]

, , ,

Führungskräfte begrüßen Stärkung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung

Dr. Roland Leroux: Rentenkompromiss mit Licht und Schatten Der Dachverband der deutschen Führungskräfteverbände ULA begrüßt die mit dem Rentenkompromiss von CDU, CSU und SPD vorgenommenen Weichenstellungen für eine zukunftssichere Ausgestaltung der Altersversorgung durch mehr betriebliche und private Vorsorge. Gleichwohl beinhalten die neuen Regelungen Licht und Schatten. „Die mit der Grundrente verbundene Anerkennung von Lebensleistungen begrüßen […]

, ,

Deutscher Chemie-Preis Köln 2019: Auszeichnung für Schott

2019 geht der vom Führungskräfteverband Chemie VAA verliehene Deutsche Chemie-Preis Köln an die Schott AG aus Mainz. Der Spezialglashersteller hat durch seine Fach- und Führungskräfte in der VAA-Befindlichkeitsumfrage erneut Bestnoten erhalten. „Unsere Befindlichkeitsumfrage ist für die Vorstände der Chemie- und Pharmaunternehmen der verlässlichste Stimmungsindikator ihrer Führungskräfte“, so der 1. Vorsitzende des VAA Rainer Nachtrab auf […]